Jens Lamprecht

Geburtsdatum: 25.10.1990
Größe: 172 cm cm
Geschlecht: männlich
Bundesland: Baden-Württemberg
Nationalität: Deutschland
Ethnische Zugehörigkeit: Europäisch
Wohnmöglichkeiten:
  • Berlin
  • Dresden
  • Frankfurt/M
  • Hamburg
  • München
  • Stuttgart
Statur: Schlank
Augenfarbe: Hellbarun/Braun
Haarfarbe: Braun
Haarlänge: Kurz
Spielalter: 21 – 34


Muttersprache: Deutsch
Heimatdialekt: Schwäbisch
Fremdpsrache: Englisch
Schauspielschule: Ludwigsburg – Akademie für Darstellende Kunst Baden–Württemberg
Abschlussjahr voraussichtliche: 2017
Besondere Fähigkeiten
Fußball, Ski Alpin, Aikido, Yoga, Tennis, Tischtennis, Wellenreiten Motion-Capturing-Darsteller Sprecher Führerschein Klasse B

Ausbildung
2013- 2017 Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg Besonderes (Auswahl) 2017- 2018 12 Wochen Meisner- Kameratraining, Actors Space, Berlin 2017 Improvisation/ Schauspiel Workshop mit Andreas Dresen 2013- 2016 Meißner- Technik mit Mike Bernardin 2016 Method Acting mit Cathy Haase 2016 Filmschauspielworkshop, Filmakademie BW, 2015 Drehvorbereitung mit Kai Ivo Baulitz

Berufserfahrung
Theater (Auswahl) 2018 PARSIFAL Musikalische Leitung: Sir Simon Rattle. Regie: Dieter Dorn. Festspielhaus Baden-Baden 2017 EDEN- Evil Eyes in Paradise. Rolle: Herr C. Regie: Wilke Weermann. Volkstheater Rostock DIE GLORREICHEN ein Politwestern Rolle: Der Saubermacher. Leitung: Manuel Harder, Mario Eick. Kisenau, Moldavien; Staatstheater Stuttgart NORD Der entfesselte Wotan Rolle: Wotan. Regie: Wilke Weermann. Körberstudio junge Regie 2017, Hamburg 2016 ABENDMAHL, Fenster auf, Seele raus, Gott lebt! Rolle: Der Henker. Leitung: Tom Stromberg. FURORE Festival, Ludwigsburg MACBETH Rolle: Macbeth. Regie: Max Schaufuß. Heusteigtheater, Stuttgart 2015 5.6.-11.6. (TOT) 15.6. (AUFERSTEHUNG) nach Einar Schleef Rolle: Einar. Regie: Christiane Pohle. SETKÁNÍ/ENCOUNTER Festival 2016, Brno, Tschechien THE DEATH IS NOT THE END Rolle: Der Totengräber. Leitung: Tom Stromberg, Leo Schmidthals. Internationales Sommerfestival 2015 Kampnagel, Hamburg 2014 Digging for love Eigenregie. Schauspielhaus Stuttgart NORD; FURORE Festival 2016, Ludwigsburg UWE Festival 2015, München; Kaltstart Festival 2015, Hamburg. ) Film (Auswahl) 2017 Impuls; Rolle: Jimmboy, Regie: Lisa Reich, HFF München (Kurzfilm) 2017 You And ME- (Musikvideo)- Farmerboys, Regie: Jörg-Michael Schneider 2016 Nur Einmal; Rolle: Timo, Regie: Josia Brenzing, Filmakademie BW (Kurzfilm) 2016 Das Paket; Rolle: Postbote, Regie: Wilke Weermann, Filmakademie BW (Kurzfilm)

Kontakt


Telefon: 0163/6416322