Anuschka Tochtermann

Geburtsdatum: 17.01.1994
Größe: 166 cm
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Nationalität: Deutsch
Ethnische Zugehörigkeit: Europäisch
Wohnmöglichkeiten:
  • Berlin
  • Hamburg
  • München
Statur: Schlank
Augenfarbe: Hellbarun/Braun
Haarfarbe: Braun
Haarlänge: Schulterlang
Spielalter: 18 – 26


Muttersprache: Deutsch
Heimatdialekt: Bayerisch
Fremdpsrache Akzentfrei: Englisch
Schauspielschule: München – Schauspielschule Zerboni
Abschlussjahr voraussichtliche: 2017
Besondere Fähigkeiten
Gesang (Sopran), Gitarre, Klavier, Tennis, Zeitgenössischer Tanz, Führerschein Klasse B

Ausbildung
2004-2012: Maximiliansgymnasium München, Abschluss mit Abitur 2013-2014: LMU München, Studium der Theaterwissenschaften 2014-2017: Schauspielschule Zerboni, München

Berufserfahrung
Film: 2017: Der Anruf - HR, Kurzspielfilm, R: Anna-Lena Ponath 2016: Kleinheim - NR, Kurzspielfilm, R: Michael Ciesielski 2016: Our Crazy Family (Serienkonzept) - HR, Serienpilot, R: Joseph Orr 2016: Replace - TR, Kinospielfilm, R: Norbert Keil Theater: 2017: Zentraltheater - Moby Dick, Matrose, R: Ulf Goerke 2016: DAS-Zerboni Theater - Die Lächerliche Finsternis, Reverend Lyle Carter, R: Ulf Goerke 2015 - 2016: Theater.. und sofort - Staying Alive, Diverse, R: Ercan Karacayli 2015: DAS-Zerboni Theater - Glaube Liebe Hoffnung, Shosanna Dreifuss, R: Sebastian Gerold 2015: DAS-Zerboni Theater - Lieblingsmenschen, Jule, R: René Oltmanns 2014: Keller der Kleinen Künste - CAESAR, Diverse, R: Daniele Szeredy 2014: Pathos Theater - 5 Wochen Unendlicher Spaß, Tennisballett, R: Ulf Goerke 2014: Carl-Orff-Saal, Gasteig München - FAME, Anna, R: Josephine Ehlert 2014: DAS-Zerboni Theater - Die Wundersame Schustersfrau, Kind, R: Ulrike Behrmann von Zerboni

Auszeichnungen / Preise
2015: 1. Platz beim MAX-Preis (Treffen der privaten Münchner Schauspielschulen) mit dem Stück "Staying Alive" 2017: Gewinner des Lore-Bronner-Preises

Kontakt

Agentur: Agentur Kickin


Telefon: +49 (0) 89 – 1394 3851